Datenschutzerklärung Entrepreneurs App

Die Entrepreneurs App ermöglicht es dir, deine Ideen und Projekte vorzustellen und so die richtigen Mitgründer und Unterstützer zu finden. Gleichzeitig kannst du dir als Mitgründer interessante Projekte anschauen, welche andere Nutzer für deinen Innovationsraum freigegeben haben. Dabei spielt Vertrauen eine große Rolle. Aus diesem Grund stellen wir mit unserem Registrierungsverfahren deine Zugehörigkeit zu einem bestimmten Innovationsraum fest. Du kannst dann selbst festlegen welchem Innovationsraum du vertraust, oder wo du passende Mitgründer und Unterstützer finden möchtest. Um dir diesen Mehrwert zu bieten, erheben und verarbeiten wir bestimmte personenbezogene und nicht personenbezogene Daten. Diese Richtlinie beschreibt, welche Informationen wir sammeln und wie diese verwendet werden. Es ist uns sehr wichtig eine hohe Transparenz bezüglich der von uns erhobenen und verarbeiteten Informationen zu pflegen. Dies gilt insbesondere gegenüber unseren studentischen Nutzern. Im Zentrum dieser Bemühungen steht dabei der Mehrwert für unsere Nutzer, welcher zu großen Teilen auf dem Vertrauen der Nutzer gegenüber unserer Plattform basiert. Bei Fragen kannst du dich auch jederzeit über info@entrepreneurs-app.de an uns wenden. Wir tun unser Bestes um deine Fragen so schnell wie möglich zu beantworten!

1. Welche Informationen sammeln wir?

Vom Nutzer eingegebene Informationen: Nach der Verifikation hast du die Möglichkeit ein persönliches Profil anzulegen. Grundlegend für jedes Profil ist die Mailadresse welche du für die Verifikation verwendet hast. Wir speichern darüber hinaus andere Kontaktinformationen und persönliche Informationen, welche von dir unter anderem dafür bereitgestellt werden, um die Kontaktaufnahme mit anderen Nutzern zu ermöglichen. Du entscheidest während des Registrierungsprozesses selbst, welche Informationen du mit uns teilst. Dabei spielen deine Interessen und Fähigkeiten eine besondere Rolle. Mit einem umfassenden Profil fällt es dir leichter passende Mitgründer und Experten zu finden, oder einen Projektinhaber von deiner Eignung zu überzeugen. Erst beim Veröffentlichen eines Projektes oder bei der Kontaktaufnahme mit einem Projektinhaber / einer Projektinhaberin werden deine Informationen teilweise oder ganz für bestimmte Nutzer sichtbar. Mindestens sind folgende Informationen zum Anlegen eines Profils erforderlich: Vor- und Nachname, Studiengang, Geburtsdatum, Mailadresse (zur Verifikation verwendet). Wenn du ein Projekt erstellst und es mit anderen Nutzern teilst, sammeln wir Informationen über das Projekt. Sofern du ein Projekt erstellst, musst du mindestens Informationen über den Titel, die Beschreibung, die Kategorie, die Postleitzahl, die Qualifikationen und die Innovationsräume bereitstellen. Das Projekt an sich bleibt zu jeder Zeit dein geistiges Eigentum.

Automatisiert übermittelte Informationen: Wir sammeln verschiedenen Informationen, die bei der Nutzung der App entstehen. Dadurch möchten wir den Mehrwert der App für die Nutzer verbessern. Dazu gehören zum Beispiel Informationen über die Kontaktaufnahme zwischen den Nutzern. Wir speichern wann ein Kontakt stattfindet, zwischen welchen Nutzern der Kontakt stattfindet und über welches Projekt der Kontakt angestrebt wurde. Die Bewertungen, die Nutzer für Projekte abgeben, vermerken wir ebenso wie die Suchanfragen und die vom Nutzer aufgerufenen Projekte. Gleichzeitig werten wir den Inhalt der Merklisten aus. Darüber hinaus erheben wir Informationen darüber, wie du die App nutzt. Wie wir die gesammelten Informationen verwenden, erfährst du im nächsten Abschnitt.

2. Wie verwenden wir diese Informationen?

Wir benutzen die gesammelten Informationen primär um dich bei der Suche nach den richtigen Mitgründern und Experten zu unterstützen. Gleichzeitig möchten wir unsere App weiterentwickeln und verbessern. Die projektbezogenen Informationen und Medien verwenden wir dabei hauptsächlich für die Darstellung deines Projektes gegenüber Nutzern in den von dir ausgewählten Innovationsräumen. Die von den Nutzern bereitgestellten Kontaktinformationen, nutzen wir vornehmlich dazu, den Kontakt zwischen den Nutzern der App herzustellen. Gleichzeitig verwenden wir deine Kontaktinformationen um dich über Änderungen der Richtlinien und Bedingungen zu informieren oder wie in den Nutzungsbedingungen festgelegt zu kontaktieren. Durch das Sammeln von Informationen über das Interesse von Nutzern an bestimmten Projekten, können wir dir unter anderem dabei helfen deine Projektbeschreibung zu verbessern. Aus diesem Grund kannst du projektbezogenen Statistiken auch auf der Seite „Projekte verwalten“ abrufen. Über dein Interesse für bestimmte Projekte oder Innovationsräume, können wir dir auch Projekte und Inhalte vorschlagen, welche zu deinen Interessen oder Fähigkeiten passen. Um diese Vorschläge besser zu gestalten, legen wir für jeden Nutzer ein Profil an. Hier werden relevante Informationen über das jeweilige Nutzungsverhalten gespeichert. So können wir die Nutzerfreundlichkeit verbessern und sicherstellen, dass du kein interessantes Projekt verpasst. Durch die Erhebung und Verarbeitung von projekt- und nutzerbezogenen Informationen können wir auch unser Wissen bezüglich der Dynamik in bestimmten Innovationsräumen ausbauen. Dieses Wissen können wir zum Beispiel verwenden, um dir bei der Suche nach Mitgründern und Unterstützern mit bestimmten Fähigkeiten zu helfen. So können wir dir zum Beispiel vorschlagen, dein Projekt in einem oder mehreren bestimmten Innovationsräumen zu veröffentlichen. Anonymisierte und nicht auf bestimmte Projekte bezogenen Informationen (statistische Informationen), können wir auch an Dritte weitergeben. Hierbei legen wir darauf Wert, dass keine Nachteile für unsere Nutzer entstehen. Persönliche Daten und insbesondere auch Projekte geben wir ohne dein Einverständnis nie an Dritte weiter. Siehe hierzu auch Abschnitt 5 der Datenschutzerklärung.

3. Was passiert, wenn ich eine ein Projekt veröffentliche?

Die Nutzer der Entrepreneurs App nutzen unsere App unter Anderem um Mitgründer und Unterstützer für ihre Projekte zu finden. Ausgehen davon ist es unsere wichtigste Aufgabe dafür zu sorgen, dass wir ein Umfeld bieten in welchem Ideen geteilt werden können. Wenn du ein neues Projekt erstellst, hast du die Möglichkeit verschiedene Auswahlmöglichkeiten zu treffen. So kannst du zum Beispiel auswählen in welchen Innovationsräumen dein Projekt geteilt werden soll. Erst wenn du ein Projekt veröffentlichst, können andere Nutzer die Informationen innerhalb deiner Projektbeschreibung sehen. Über diese Zugriffskontrolle kannst du selbst bestimmen, welcher Personenkreis deine Idee / dein Projekt sehen kann. Das Teilen von Informationen / Projekten geschieht auf eigenes Risiko. Ebenso solltest du sicherstellen, dass deine Projektbeschreibung frei von Rechten Dritter ist. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest wie du dein Projekt am besten beschreiben kannst, findest du Informationen in unseren FAQs.

4. Wie kann ich die Informationen über mich verwalten oder löschen?

Nach der Registrierung hast du über das Hauptmenü jederzeit Zugriff auf deine persönlichen Informationen. Die in deinem Profil angezeigten Informationen kannst du jederzeit problemlos ändern. Die mit deinem Konto verbundenen Informationen (Persönliche Daten, Projekte, etc.) verbleiben bis zur Löschung deines Kontos bei uns. So können wir sicherstellen, dass du jederzeit auf deine Informationen zugreifen kannst. Dein Profil kannst du auch jederzeit löschen. Wenn du dein Konto löschst, löschen wir deine persönlichen Informationen unwiderruflich. Mehr dazu, wie du dein Konto löschen kannst, findest du in den FAQs.

5. Wie reagieren wir auf rechtliche Anfragen

Die Informationen und Kommunikation innerhalb der App, werden entsprechend aktuell gültiger Sicherheitsstandards geschützt. Dadurch kann der Zugriff durch nichtbefugte Nutzer und Dritte weitgehend ausgeschlossen werden. Wir erwarten gleichzeitig von unseren Nutzern, dass die von Ihnen geteilten Informationen (zum Beispiel: Projekte) frei von Rechten Dritter sind. Für die geteilten Informationen ist jeder Nutzer selbst verantwortlich. Wir übernehmen keine Haftung für Ansprüche, welche aus einem Fehlverhalten der Nutzer heraus entstehen. Sollte es zu staatsanwaltlichen Ermittlungen kommen, so behalten wir es uns bei entsprechender Faktenlage vor, auf Informationen zuzugreifen, diese zu speichern und an die befugten Stellen weiterzugeben. Wir achten hierbei darauf, dass wir nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Beachte hierzu auch die Regelungen in den Nutzungsbedingungen unter §5, §6 und §8.

6. Wie benachrichtigen wir dich über Änderungen in dieser Richtlinie?

Wenn wir Inhalte dieser Richtlinie ändern, bekommst du eine Benachrichtigung von uns. So hast du jederzeit einen Überblick darüber, wie wir mit deinen Informationen umgehen. Hierzu verwenden wir die von dir bei der Registrierung verwendete Mailadresse.

Du hast noch Fragen? Gerne kannst du uns kontaktieren:

Solltest du Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, so kannst du uns jederzeit über info@entrepreneurs-app.de erreichen.